Die Band


…wurde im April 2015 gegründet und hat Mitglieder aus allen Gesellschafts- und Berufsgruppen  , die ihren traditionellen Jazz „ aus Spaß an der Freud“, also nicht kommerziell, betreiben wollen.
Sollten dennoch Gagen fließen, so werden diese in sinnvolle  Projekte investiert.
 Da alle neun Bandmitglieder über 63 Jahre alt und die meisten nicht mehr ganztägig berufstätig sind, finden sie beim gemeinsamen „ Jazzen“ ein Ziel für ihren auch musikalisch noch ungebrochenen Tatendrang.
So entstand eine schöne Gemeinschaft ohne Termin-und Leistungsdruck, und bei einem kleinen Schluck Pfälzer Wein, der an den Übungsabenden ausgeschenkt wird, bespricht man neue Projekte.
„Dennoch haben wir den Ehrgeiz eine anspruchsvolle Musik zu spielen“,  sagt Richard Scheibel, der musikalische Leiter der Gruppe. 


Traditioneller Jazz Im Altenzentrum


Die Mitglieder der „ The Old Queich Stompers“ Jazzband  sind persönlich in vielen sozialen  Bereichen tätig: Fahrdienste, Tafeln, Alten- und Migrantenbetreuung und vieles mehr .

Jetzt vereinbarten sie z.B. mit der Leitung des Katholischen Altenzentrums Landau, Frau Sabine Tormann, Bereichsleiterin „ Soziale Dienste“, ein besonderes Musikereignis für die Bewohner der Caritaseinrichtung zu geben. 

Eine Abordnung der Band wird  im November ein kleines Konzert für die Bewohner des Altenzentrums  geben,  das sowohl im Speisesaal der Wohngruppe 2, als auch für die an Ihr Bett gefesselten Bewohner gedacht ist.

Die „ Walking Band“ wird von Zimmer zu Zimmer gehen und bekannte Dixiland-, Swing- und Blues Melodien zur Freude der alten Menschen spielen.

„Musik ist oftmals das einzige Medium, das manche Bewohner in unserem Bereich noch zu erreichen vermag“, so Frau Thormann.

Die Musiker Richard Scheibel, Flügelhorn, Günter Joh, Klarinette, Johannes Jarczyk, Banjo und Jörg Scharfenberg, Contrabass , werden darum von Raum zu Raum ziehen und ihre Musik zu den Bewohnern bringen, die ihrerseits ihr Bett nicht mehr verlassen können.

Sollte die Aktion ein Erfolg werden, wird die Band dies in Abständen wiederholen.

Wichtig ist den Bandmitgliedern neben all ihren sonstigen, sozialen Engagements, auch etwas  die alten Mitbürger zu tun.

Liste der Aufritte 2018 /19:


Neujahrsjazz im Marienhof, Flemlingen

Jazz beim  Ökumenischen Gemeindefest in Hassloch

Jazz im Altenheim in Landau

Jazz in der Seniorenresidenz in Hinterweidenthal

Jazz beim Brückenfest in Scheibenhardt 

 Nachbarschaftsjazz in Godramstein

Hoffest VDP Weingut Siegrist -Schimpf , Leinsweiler

Musik bei der Preisverleihung   „Mehr Mitte, bitte“  des FIM Rheinland Pfalz  in Godramstein.

Neujahrsjazz im Marienhof

Jazz im Alteneim, Landau

Jazz für den PWV, Hauenstein

Jazz im Weingut